Umstrittenes Projekt der linken Regierung Spanisch soll in Spanien nicht mehr offizielle Schulsprache sein

Die spanische Regierung will die Rolle der Regionalsprachen im Unterricht stärken – und lässt sich bei der Reform von einer katalanischen Partei unterstützen. Die rechte Opposition schäumt.
Spanische und katalanische Flaggen: Ringen um die nationale Identität

Spanische und katalanische Flaggen: Ringen um die nationale Identität

Foto: SUSANA VERA/ REUTERS
slü/dpa
Mehr lesen über