Korruption in Spanien Konservative sollen jahrzehntelang Schwarzgeldkonten geführt haben

Die spanischen Konservativen sollen seit 1990 schwarze Kassen für Schmiergelder geführt haben. Das ergab eine offizielle Untersuchung. Unter den Mitwissern soll auch Ministerpräsident Rajoy gewesen sein.
Früherer Schatzmeister der Volkspartei PP, Luis Barcenas: Schmiergeld in schwarzen Kassen

Früherer Schatzmeister der Volkspartei PP, Luis Barcenas: Schmiergeld in schwarzen Kassen

PIERRE-PHILIPPE MARCOU/ AFP
loe/AFP/Reuters