SPIEGEL TV exklusiv Iraker in US-Haft zu Tode gefoltert

Nach dem Schock über die Misshandlungsbilder kommt aus dem Irak ein neuer schlimmer Verdacht gegen die US-Truppen. SPIEGEL TV liegen schriftliche und mündliche Belege vor, wonach ein 47-jähriger Iraker in amerikanischer Haft zu Tode gefoltert wurde. Die Amerikaner sollen versucht haben, den Fall zu vertuschen.
Mehr lesen über