Mutmaßliche US-Spione Republikaner plädiert für No-Spy-Abkommen mit Deutschland

NSA-Überwachung und Spionage-Affäre erzürnen einen wichtigen US-Abgeordneten: Der Republikaner Jim Sensenbrenner fordert im SPIEGEL ein No-Spy-Abkommen mit der Bundesrepublik.
US-Abgeordneter Jim Sensenbrenner: "Deutschland ganz oben auf der Liste"

US-Abgeordneter Jim Sensenbrenner: "Deutschland ganz oben auf der Liste"

Foto: Cliff Owen/ AP
Themen im neuen SPIEGEL
mmq