Spionage Israel soll iranische Atom-Wissenschaftler ermordet haben

Merkwürdige Unfälle, manipulierte Technik, tote Wissenschaftler: Israels Geheimdienst soll ein umfassendes Sabotage-Programm gegen Irans Atomprogramm betreiben, berichtet der "Daily Telegraph". Die Mossad-Agenten sind nicht die einzigen, die verdeckt in Iran operieren.
Von Yassin Musharbash
Uran-Anreicherung im iranischen Natans: Sabotiert durch den Mossad?

Uran-Anreicherung im iranischen Natans: Sabotiert durch den Mossad?

Foto: REUTERS

Irans Atomprogramm