Spionagemission Iran schickt U-Boote ins Rote Meer

Sie sollen Kriegsschiffe anderer Nationen ausspähen und internationale Gewässer vermessen: Iran hat zum ersten Mal U-Boote ins Rote Meer entsandt. In Israel dürfte das Manöver für Unruhe sorgen, aber auch arabische Staaten beäugen Teherans Machtspiele irritiert.
Iranisches U-Boot (Archivbild): Aus dem Golf von Aden ins Rote Meer

Iranisches U-Boot (Archivbild): Aus dem Golf von Aden ins Rote Meer

Foto: AP/ Mehr News
jok/AFP/Reuters