Spionagevorwurf Iran lässt inhaftierten US-Libanesen frei

Fast vier Jahre saß Nizar Zakka wegen angeblicher Spionage in Teheran im Gefängnis. Jetzt hat Iran den US-Libanesen auf Bitten der Hisbollah freigelassen.
Freigelassen: Nizar Zakka (Archivaufnahme)

Freigelassen: Nizar Zakka (Archivaufnahme)

Foto: Friends of Nizar Zakka group/ AP
als/dpa/AFP