Sprengstoff-Affäre Video aus Waffenlager bringt Bush in Schwierigkeiten

Das dubiose Verschwinden von 380 Tonnen Sprengstoff aus einem Waffenlager im Irak ist zum wichtigsten Thema im US-Wahlkampf geworden. Herausforderer John Kerry wirft Präsident George W. Bush Versagen vor. Das Weiße Haus ist nun weiter in der Defensive: Ein Video zeigt US-Soldaten noch nach dem Sturz von Saddam Hussein in dem Depot.
Mehr lesen über