Srebrenica-Veteranen "Wir wurden im Stich gelassen"

Hätte der Völkermord in Srebrenica verhindert werden können? Das Massaker der Serben an 8000 Muslimen ist für die Niederlande auch zehn Jahre danach ein Trauma, denn die Enklave stand unter dem Schutz der holländischen Blauhelm-Soldaten. Die "Dutchbat"-Veteranen müssen seither mit dem Vorwurf der Feigheit leben.