Nach Terror am Ostersonntag Polizeichef in Sri Lanka muss gehen

Sri Lankas Staatspräsident zieht nach den Bombenattentaten am Ostersonntag Konsequenzen: Der Polizeichef des Landes muss sein Amt niederlegen - auch ein hochrangiger Ministeriumsmitarbeiter verliert seinen Posten.
Sicherheitspersonal in Sri Lanka

Sicherheitspersonal in Sri Lanka

Foto: Atul Loke/ Getty Images
aev/dpa