Staatsstreich Thailändische Armee verhängt den Notstand

Militär und Polizei haben die Kontrolle über Thailands Hauptstadt Bangkok übernommen und Premier Thaksin Shinawatra entmachtet. Der Regierungschef, der sich zurzeit bei der Uno-Vollversammlung in New York aufhält, rief den Ausnahmezustand aus. Die Armee verhängte ihrerseits den Notstand.