Strafe wegen Vergewaltigung Israels Ex-Präsident Katsav tritt Haft an

Mosche Katsav, einstiger Präsident Israels, hat seine siebenjährige Haftstrafe angetreten. Katsav, der wegen Vergewaltigung verurteilt wurde, beteuert noch immer seine Unschuld: "Eines Tages werdet ihr verstehen, dass ihr einen Mann lebendig begraben habt."
Ex-Präsident Katsav: "Einen Mann lebendig begraben"

Ex-Präsident Katsav: "Einen Mann lebendig begraben"

Foto: Uriel Sinai/ dpa
ffr/dpa/AFP
Mehr lesen über