Straferlass für Roger Stone Trumps bester Mann

US-Präsident Trump nutzt seine Macht und bewahrt den alten Weggefährten Roger Stone vor einem Gefängnisaufenthalt. Die Empörung in Washington ist groß. Wird er für sein Schweigen belohnt?
Eine Analyse von Roland Nelles, Washington
Roger Stone hat ein Faible für Autokraten und schmutzige politische Tricks. Außerdem mag er extravagante Anzüge, Hüte und Brillen

Roger Stone hat ein Faible für Autokraten und schmutzige politische Tricks. Außerdem mag er extravagante Anzüge, Hüte und Brillen

Foto: SAMUEL CORUM/EPA-EFE/Shutterstock
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
US-Justizminister William Barr und Donald Trump: Schon seit Monaten versuchen der Präsident und seine Verbündeten, im Fall Roger Stone Milde walten zu lassen.

US-Justizminister William Barr und Donald Trump: Schon seit Monaten versuchen der Präsident und seine Verbündeten, im Fall Roger Stone Milde walten zu lassen.

Foto: Alex Brandon/ AP