Straßenschlacht, Festnahmen, Verletzte Ein Schreckens-Mai in Istanbul

Mit Panzerwagen, Tränengas und Knüppeln versuchten 30.000 Polizisten heute, in Istanbul eine verbotene Gewerkschafts-Demonstration aufzulösen. 500 Menschen wurden festgenommen, eine unklare Zahl verletzt - die Istanbuler Innenstadt versank im Reizgasnebel.
Von Jürgen Gottschlich