Streit über Einreisegesetz Mexiko warnt Bürger vor Arizona-Reisen

Es ist ein ungewöhnlicher Protest gegen ein verschärftes Einwanderungsgesetz. Die Regierung in Mexiko hat ihre Bürger nun offiziell vor Reisen in den benachbarten US-Staat Arizona gewarnt. Begründung: Feindselige Kontrollen durch die Polizei seien dort jederzeit möglich.
Proteste in Arizona gegen neues Gesetz: Mexiko ist empört über die Verschärfung

Proteste in Arizona gegen neues Gesetz: Mexiko ist empört über die Verschärfung

Foto: JOSHUA LOTT/ REUTERS
anr/AFP/apn