Türkischer Chefredakteur über Mohammed-Karikaturen "Nichts rechtfertigt das Töten von Menschen"

Ein türkisches Gericht ordnete an, Internetseiten sperren zu lassen, die das neue Titelbild von "Charlie Hebdo" zeigen. Ekrem Dumanli, Chefredakteur der auflagenstärksten Zeitung "Zaman", warnt vor einem Ende der Demokratie in seinem Land.
Leser mit "Cumhuriyet" in Istanbul: Auslieferung behindert

Leser mit "Cumhuriyet" in Istanbul: Auslieferung behindert

OZAN KOSE/ AFP
"Zaman"-Chefredakteur Dumanli: "Die Mächtigen denken sich irgendetwas aus, um kritische Journalisten loszuwerden."

"Zaman"-Chefredakteur Dumanli: "Die Mächtigen denken sich irgendetwas aus, um kritische Journalisten loszuwerden."

© Murad Sezer / Reuters/ REUTERS
"Charlie Hebdo": 16 Seiten Mut
SPIEGEL ONLINE/ Charlie Hebdo
Fotostrecke

"Charlie Hebdo": 16 Seiten Mut