Streit um EU-Antibetrugsbehörde Frau Gräßles Kampf gegen die Kommissare

Eine umtriebige Abgeordnete aus dem Schwabenland hat einen folgenschweren Streit mit der EU-Kommission angezettelt: Arbeitet die Antibetrugsbehörde ohne Rechtsgrundlage, weil ihr Interimschef ohne Parlamentsvotum bestimmt wurde? Hunderte Verfahren gegen Korruption könnten auf der Kippe stehen.
EU-Parlamentarierin Inge Gräßle: "Wie auf eine kranke Kuh" eingeredet

EU-Parlamentarierin Inge Gräßle: "Wie auf eine kranke Kuh" eingeredet

Foto: Europäisches Parlament