Streit über Hongkongs Status China kündigt Einreisebeschränkungen für US-Vertreter an

Der Streit über das Sicherheitsgesetz für Hongkong geht in die nächste Runde: China will US-Vertreter mit Visa-Restriktionen belegen, die sich "in der Hongkong-Frage unerhört verhalten" haben.
Ein Plakat der Regierung von Hongkong wirbt für das geplante Sicherheitsgesetz aus Peking

Ein Plakat der Regierung von Hongkong wirbt für das geplante Sicherheitsgesetz aus Peking

Foto:

TYRONE SIU/ REUTERS

mes/AFP/Reuters/dpa