Sudan Fünf Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen in Darfur entführt

Sie wurden im Norden der sudanesischen Krisenregion Darfur verschleppt: Fünf Mitarbeiter der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen sind in den Händen von Kidnappern - unter den Geiseln sollen ein Italiener, ein Franzose und ein Kanadier sein.
hen/AFP/Reuters