Überschwemmungen im Sudan "Wo immer die Menschen Platz finden, dort gehen sie hin"

Seit Beginn der Aufzeichnungen gab es im Sudan noch nie so schwere Überschwemmungen wie in diesem Jahr. Hameed Nuru, Landesdirektor des Uno-Welternährungsprogramms, spricht über die Folgen.
Ein Interview von Fritz Schaap, Kapstadt
Überflutungen nach einem Dammburch im Sudan (Anfang Oktober 2020)

Überflutungen nach einem Dammburch im Sudan (Anfang Oktober 2020)

Foto: ANDREEA CAMPEANU / REUTERS
Zur Person
"Die Lebensgrundlage vieler Menschen ist zerstört."