Pfeil nach rechts

Einigung in Gefahr Gespräche zu einer Übergangsregierung im Sudan unterbrochen

Demonstranten und Militärmachthaber im Sudan hatten sich bereits auf eine neue Übergangsregierung verständigt. Doch statt das Abkommen zu unterschreiben, setzt das Militär die Gespräche vorerst aus.
Demonstranten im Khartoum vor dem militärischen Hauptquartier

Demonstranten im Khartoum vor dem militärischen Hauptquartier

Mohamed el-Shahed/AFP
Zivilisten tragen einen verwundeten Demonstranten durch die sudanesischen Hauptstadt Khartum

Zivilisten tragen einen verwundeten Demonstranten durch die sudanesischen Hauptstadt Khartum

REUTERS
höh/cht/AFP