Südafrika Ex-Präsident de Klerk entschuldigt sich für Apartheid-Verharmlosung

Die Apartheid sei kein Verbrechen gegen die Menschlichkeit gewesen - mit dieser Aussage hatte Ex-Präsident de Klerk in Südafrika für Empörung gesorgt. Der Friedensnobelpreisträger hat sich nun für seine Behauptung entschuldigt.
Frederik de Klerk hatte 1993 gemeinsam mit Nelson Mandela den Friedensnobelpreis erhalten

Frederik de Klerk hatte 1993 gemeinsam mit Nelson Mandela den Friedensnobelpreis erhalten

Foto: Brenton Geach/ AP
mfu/AFP
Mehr lesen über