Gewalteskalation Kapstadt, Metropole der Angst

In vielen Armenvierteln von Kapstadt explodiert die Gewalt, täglich werden Menschen ermordet. Nun soll Südafrikas Armee Recht und Ordnung wiederherstellen - doch das wird das Problem nicht lösen.
Von Bartholomäus Grill, Kapstadt
Ein Soldat patrouilliert durch einen Township

Ein Soldat patrouilliert durch einen Township

Foto: MARCO LONGARI/ AFP
Khayelitsha: In der Township soll jetzt die Armee für Ruhe sorgen

Khayelitsha: In der Township soll jetzt die Armee für Ruhe sorgen

Foto: Mike Hutchings/ REUTERS
Polizist und Kind in Kapstadt: Nahezu elf Todesopfer gibt es in der Stadt täglich

Polizist und Kind in Kapstadt: Nahezu elf Todesopfer gibt es in der Stadt täglich

Foto: NIC BOTHMA/ EPA-EFE/ REX
Blick auf Khayelitsha: vernachlässigte Elendsquartiere

Blick auf Khayelitsha: vernachlässigte Elendsquartiere

Foto: Johnny Miller/ REUTERS
Polizisten vor brennenden Barrikaden in Khayelitsha

Polizisten vor brennenden Barrikaden in Khayelitsha

Foto: Mark Wessels/ REUTERS

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft