Fremdenfeindliche Angriffe in Südafrika Präsident Zuma umgarnt Ausländer

Mehrere Menschen wurden getötet - Tausende haben dem Land den Rücken gekehrt: Südafrikas Präsident Zuma hat nach den fremdenfeindlichen Angriffen Ausländer zum Bleiben aufgefordert - die Polizei will Härte gegen Gewalttäter zeigen.
Südafrikas Präsident Zuma: "Wir sagen euch nicht, dass ihr gehen sollt"

Südafrikas Präsident Zuma: "Wir sagen euch nicht, dass ihr gehen sollt"

Foto: RAJESH JANTILAL/ AFP
anr/AFP