Südkorea Ex-Präsident Lee wegen Korruption zu 15 Jahren Haft verurteilt

Als Präsident Südkoreas soll Lee Myung Bak milliardenschwere Bestechungsgelder vom Geheimdienst und von Unternehmern wie Samsung angenommen haben. Nun muss er in Haft und zehn Millionen Euro zahlen.
Lee Myung Bak (Archivbild von 2012)

Lee Myung Bak (Archivbild von 2012)

AP
vks/Reuters/dpa