Südkorea: Journalisten im Ausstand
Fotostrecke

Südkorea: Journalisten im Ausstand

Foto: Malte E. Kollenberg

Journalistenstreik in Südkorea Machtkampf der Medien

Südkoreas Journalisten streiken wie noch nie. Denn die Regierung nimmt im Superwahljahr des Landes massiven Einfluss auf die Berichterstattung. Doch es geht nicht nur um Zensur. Der Ausstand der Medien soll für einen Machtwechsel in Seoul sorgen.
Von Malte E. Kollenberg