Burmas Parlament Suu Kyi übernimmt Vorsitz der Rechtskommission

Burmas Oppositionsführerin Suu Kyi hat eine neue Herausforderung: Sie leitet die Parlamentskommission für Rechtsstaatlichkeit und Frieden - keine einfache Aufgabe. Die Lage der jahrzehntelang unterdrückten Minderheit der Rohingya dürfte für Streit sorgen.
Abgeordnete Suu Kyi: Vorsitzende der Parlamentskommission für Rechtsstaatlichkeit

Abgeordnete Suu Kyi: Vorsitzende der Parlamentskommission für Rechtsstaatlichkeit

Foto: Lynn Bo Bo/ dpa
heb/dpa/AP