Pfeil nach rechts

Bürgerkrieg in Syrien Regime foltert 2100 Menschen zu Tode

Im vergangenen Jahr sollen in Syrien 2100 Menschen durch Folter umgekommen sein. Dies berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Unter den Opfern sollen auch Kinder sein.
Syrischer Machthaber Assad: Folter in Gefängnissen

Syrischer Machthaber Assad: Folter in Gefängnissen

AP
mka/dpa