Pfeil nach rechts

Eskalation im syrischen Idlib 400.000 Menschen seit Beginn der Regierungsoffensive geflüchtet

Vor drei Monaten hat Syriens Regierung eine neue militärische Offensive im Nordwesten des Landes gestartet. Seitdem mussten laut Uno-Angaben Hunderttausende die Region verlassen.
In Ariha wurde ein Luftangriff der Regierung gemeldet

In Ariha wurde ein Luftangriff der Regierung gemeldet

Omar Haj Kadour/AFP
höh/AFP