Syrien Amnesty wirft Russland systematisches Klinik-Bombardement vor

Kliniken werden im syrischen Bürgerkrieg immer wieder durch Luftschläge getroffen. Menschenrechtler gehen davon aus, dass dahinter Methode steckt: eine russische Militärstrategie.
Zerstörtes Krankenhaus in der Idlib-Provinz

Zerstörtes Krankenhaus in der Idlib-Provinz

© Ammar Abdullah / Reuters/ REUTERS
vek/dpa/AFP