Syrien-Einsatz der Bundeswehr CDU-Außenpolitiker kann sich Bodentruppen vorstellen

Der Bundestag hat den Syrien-Einsatz der Bundeswehr abgesegnet. Jetzt beginnt die Diskussion: Bleibt es bei "Tornados" und einer Fregatte? Darf es eine Kooperation mit Moskau geben? Im SPIEGEL skizzieren Politiker den Rahmen des Engagements.
Panzer an der türkisch-syrischen Grenze: Wir würden 50.000 bis 60.000 Soldaten ins Land schicken müssen

Panzer an der türkisch-syrischen Grenze: Wir würden 50.000 bis 60.000 Soldaten ins Land schicken müssen

Foto: Carsten Koall/ Getty Images
Putin (M.) mit russischen Generälen: Militärische Allianz in Syrien ausgeschlossen

Putin (M.) mit russischen Generälen: Militärische Allianz in Syrien ausgeschlossen

Foto: Alexei Nikolsky/ AP/dpa