Luftschläge in Syrien: Angriff ohne Wirkung
Fotostrecke

Luftschläge in Syrien: Angriff ohne Wirkung

Foto: STRINGER/ AFP

Syrienkrieg US-Militärschlag könnte Syriens Machthaber Assad stärken

Das amerikanische Pentagon will bei den Luftangriffen in Syrien "das Herz des Chemiewaffenprogramms" getroffen haben. Doch die Zweifel daran wachsen.
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Luftschläge in Syrien: Angriff ohne Wirkung
Fotostrecke

Luftschläge in Syrien: Angriff ohne Wirkung

Foto: STRINGER/ AFP
SSRC-Zentrum in Barsah vor dem Luftangriff

SSRC-Zentrum in Barsah vor dem Luftangriff

Foto: DIGITALGLOBE/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock
SSRC-Zentrum nach dem Luftangriff

SSRC-Zentrum nach dem Luftangriff

Foto: DIGITALGLOBE/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock