Haft in Syrien Deutscher zeigt Militärgeheimdienst wegen Folter an

48 Tage verbrachte ein Deutscher in einem Foltergefängnis in Damaskus. Nun geht er juristisch gegen die Funktionäre des syrischen Militärgeheimdienstes vor.
Syriens Machthaber Baschar al-Assad

Syriens Machthaber Baschar al-Assad

Foto: Marko Djurica/ REUTERS
svv/dpa/AFP