Pfeil nach rechts

Massaker in Syrien Rebellen töten Dutzende Alawiten-Familien

Bei einem Massaker in Latakia sind laut einem Bericht von Human Rights Watch im August mindestens 190 Zivilisten getötet worden. Die Opfer waren Alawiten, zu denen auch der Assad-Clan gehört - die Täter hingegen Dschihadisten und Kämpfer der Rebellen. Sie brüsteten sich mit dem Blutbad.
Massengrab in Latakia: Mindestens 190 Zivilisten wurden ermordet

Massengrab in Latakia: Mindestens 190 Zivilisten wurden ermordet

DPA/ SANA