Pfeil nach rechts

Dürre im Kriegsland Syriens Kornkammer bleibt leer

Eine langanhaltende Dürre führt in Syrien zu großen Ernteausfällen - und bedroht viele Bauern in ihrer Existenz. Das Assad-Regime setzt mal wieder auf Russland: Weizen von der Krim soll die größte Not lindern.
Bauern und Bäuerinnen in Syrien (Archivbild)

Bauern und Bäuerinnen in Syrien (Archivbild)

REUTERS
SPIEGEL ONLINE