Iran-Ausladung bei Syrien-Konferenz Lawrow bleibt cool

Russland reagiert überraschend milde auf das diplomatische Hin und Her um die Syrien-Friedenskonferenz. Außenminister Lawrow nennt die Ausladung Irans zwar einen Fehler - eine Katastrophe sei sie aber nicht. Die Regierung in Teheran zeigt sich enttäuscht.
Russlands Außenminister Lawrow: "Es ist keine Katastrophe"

Russlands Außenminister Lawrow: "Es ist keine Katastrophe"

Maxim Shipenkov/ dpa
heb/dpa/Reuters