Krieg in Syrien Heckenschützen feuern auf Uno-Inspektoren

Die Uno-Inspektoren, die den Giftgas-Vorwürfen in Syrien nachgehen sollen, sind von Heckenschützen beschossen worden. Dies teilte ein Sprecher der Vereinten Nationen mit. Mehrere Schüsse trafen den Konvoi der Experten in Damaskus.
Konvoi den Uno-Inspektoren in Damaskus: Schüsse auf Wagenkolonne

Konvoi den Uno-Inspektoren in Damaskus: Schüsse auf Wagenkolonne

Str/ dpa
fab/puz/AFP/Reuters