Neue Eroberungen Mehr als die Hälfte Syriens in der Hand des IS

Palmyra ist gefallen, der "Islamische Staat" hat die antike Stadt überrannt - die Sorge um die antiken Kulturstätten ist groß. Damit kontrollieren die Terroristen erstmals mehr als 50 Prozent des syrischen Territoriums.
Ruinen von Palmyra: Sturm auf die antike Stadt
Str/ dpa
Fotostrecke

Ruinen von Palmyra: Sturm auf die antike Stadt

Machtverhältnisse in Syrien (Stand: 21. Mai 2015)

Machtverhältnisse in Syrien (Stand: 21. Mai 2015)

SPIEGEL ONLINE
jok/Reuters/dpa/AFP