Chaos im Norden Syriens Kurden schmieden verzweifelten Deal mit Assads Armee

Das Abkommen gefällt ihnen nicht - aber Alternativen haben die Kurden in Nordsyrien nach eigenen Angaben keine: Von den USA verlassen und der Türkei bedrängt, bitten sie Damaskus um Hilfe. Auch Russland mischt offenbar mit.
Explosion in Nordsyrien nach türkischem Beschuss: Assads Truppen rücken an

Explosion in Nordsyrien nach türkischem Beschuss: Assads Truppen rücken an

Foto: ERDEM SAHIN/EPA-EFE/REX
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
jok/dpa