Syrien Luftangriff der US-Koalition tötet mindestens 43 Zivilisten

Bei einem Luftangriff der US-geführten Militärkoalition im Osten Syriens sind Menschenrechtlern zufolge mindestens 43 Menschen getötet worden. Unter den Opfern sind demnach überwiegend Zivilisten.
Luftangriff auf den IS 2017

Luftangriff auf den IS 2017

Foto: STRINGER/ AFP
mal/AFP/dpa