Jarmuk-Viertel in Damaskus Militär soll Flüchtlingscamp mit Fassbomben angegriffen haben

Vor dem Krieg galt das Viertel Jarmuk in Damaskus als Hauptstadt der palästinensischen Diaspora in Syrien. Nun wird es vom Militär beschossen. Bei den jüngsten Angriffen starben mindestens 17 Zivilisten.
Jarmuk in Damaskus

Jarmuk in Damaskus

RAMI AL SAYED/ AFP
vks/dpa