Nach Chemiewaffeneinsatz Briten werfen Syrien und Russland Behinderung von Ermittlungen vor

OPCW-Experten sollen im syrischen Duma den mutmaßlichen Giftgasanschlag untersuchen. Sie erhalten aber bislang keinen Zugang, sagen britische Diplomaten. Russland weist die Vorwürfe zurück.
Zerstörte Gebäude in Duma

Zerstörte Gebäude in Duma

Hassan Ammar/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
kev/mho/Reuters