Bericht über neues Massaker Syrische Opposition wirft Uno Untätigkeit vor

Unter den Augen von internationalen Beobachtern sind im syrischen Hula womöglich mehr als hundert Menschen getötet worden. Die Opposition spricht von einem Massaker der Assad-Armee. Uno-Vertreter seien in der Nähe gewesen - und hätten nicht reagiert.
Demonstranten in Hula in der Provinz Homs: Bericht über Massaker mit mehr als 100 Toten

Demonstranten in Hula in der Provinz Homs: Bericht über Massaker mit mehr als 100 Toten

Foto: HANDOUT/ REUTERS
jbr/dpa/AFP