Umstrittener Militäreinsatz in Syrien Türkei verzeichnet ihre bislang schwersten Verluste in Afrin

Im Nordwesten Syriens geht das türkische Militär gegen die Kurdenmiliz YPG vor. Bei der Offensive wurden mehrere Soldaten getötet. Menschenrechtler werfen türkischen Grenzern vor, auf Flüchtlinge zu schießen.
Türkischer Soldat in Syrien

Türkischer Soldat in Syrien

Foto: NAZEER AL-KHATIB/ AFP
Foto: DER SPIEGEL
wit/dpa/AFP/Reuters