Syrischer Bürgerkrieg Rebellenchef Alusch getötet - womöglich durch russische Raketen

Sahran Alusch, einer der mächtigsten Rebellenchefs in Syrien, ist tot. Er starb bei einem Luftschlag gegen ein geheimes Hauptquartier bei Damaskus. Unklar ist, wer den Angriff ausführte.
Rebellenchef Sahran Alusch (im Juni 2014): Von russischen Kampfjets getötet?

Rebellenchef Sahran Alusch (im Juni 2014): Von russischen Kampfjets getötet?

Foto: ABD DOUMANY/ AFP
nck/Reuters/dpa/AP