Friedensplan für Syrien Russland geht auf Distanz zu Assad

Eine Übergangsregierung soll die Gewalt in Syrien beenden - offenbar ohne Beteiligung von Präsident Assad, dafür mit Vertretern der Opposition. Das sieht ein neuer Friedensplan des Uno-Gesandten Annan vor. Russland unterstützt den Vorschlag und geht damit erstmals erkennbar auf Distanz zu dem Diktator.
Uno-Sondergesandter Annan: Neuer Friedensplan mit Übergangsregierung

Uno-Sondergesandter Annan: Neuer Friedensplan mit Übergangsregierung

Martial Trezzini/ AP
fab/AFP/Reuters