Mehr als 60 Tote USA und Russland streiten nach Angriff auf syrische Truppen

Der Vorfall schürt das Misstrauen in der Waffenruhe: Bei einem US-Luftangriff sind mehr als 60 syrische Soldaten getötet worden. Washington spricht von einem Irrtum, Moskau vermutet Absicht.
US-Botschafterin Samantha Power

US-Botschafterin Samantha Power

Foto: © Amir Cohen / Reuters/ REUTERS
yes/dpa/Reuters