Syrien Schwere Kämpfe statt Waffenruhe zum Opferfest

Neue schwere Kämpfe machen die vereinbarte Waffenruhe in Syrien zur Makulatur. Aus dem ganzen Land werden Gewaltexzesse gemeldet. Die Rebellen verkünden die Einnahme wichtiger Armeeposten.
Rauchschwaden im blauen Himmel: Das Bild soll nach Angaben von Rebellen Raketenangriffe der Assad-Truppen in Irbin nahe Damaskus zeigen

Rauchschwaden im blauen Himmel: Das Bild soll nach Angaben von Rebellen Raketenangriffe der Assad-Truppen in Irbin nahe Damaskus zeigen

Foto: HANDOUT/ REUTERS
anr/Reuters/dpa/AFP