Syrische Kriegsopfer "Ihr seht zu, wie wir massakriert werden"

Die Türkei lässt nur noch verwundete Flüchtlinge aus Syrien ins Land: Mit Brandwunden und zerfetzten Gliedmaßen werden sie in einem Krankenhaus in der Grenzstadt Kilis behandelt. Viele Opfer sind Kinder.
SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Türkei: Fotostrecke: Nur Verletzte dürfen die Grenze passieren

Foto: Charlotte Schmitz
Mehr zum Thema im aktuellen SPIEGEL