Pfeil nach rechts

Nordsyrien Erste Gefechte zwischen türkischen und syrischen Kämpfern - Dutzende Tote gemeldet

Kurz nach Ende der Waffenruhe im Norden Syriens sollen bei Gefechten mindestens 23 Kämpfer getötet worden sein. Unterdessen hat sich die Kurdenmiliz YPG offenbar komplett aus dem türkischen Grenzgebiet zurückgezogen.
Ein syrischer Soldat feuert mit einer Waffe ins Gelände (Archivbild)

Ein syrischer Soldat feuert mit einer Waffe ins Gelände (Archivbild)

DPA
flg/dpa/AFP